Schermesser für Pferde & Rinder

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 15 von 24

Constanta 3+4 Schermesser-Set Rind/Pferd - Standardschur, 21/23 Zähne

45,99 € *
sofort verfügbar

Schermesser-Set K5 "Supra Cut" Rind/Pferd, 31/15 Zähne

39,00 € *
sofort verfügbar

Supra Schermesser-Set Constanta3+4 Pferd - Feinschur, 31/23 Zähne

36,90 € *
sofort verfügbar

Schermesser-Set Constanta3+4 Rind/Pferd - Standard, 31/15 Zähne

39,00 € *
sofort verfügbar

Premium Schermesser-Set Rind/Pferd - Feinschur, 31/23 Zähne

45,99 € *
sofort verfügbar

Schermessersatz "Z0707" - ähnlich Schermesser Lister A707

29,90 € *
sofort verfügbar

Schermessersatz passend für Hauptner Schermaschine - 22/18 Zähne

34,90 € *
momentan nicht verfügbar

R8 Schermessersatz, Pferd - Feinschur, 31/15 Zähne

29,90 € *
sofort verfügbar

R8 Schermessersatz, Pferd - Standardschur, 31/15 Zähne

29,90 € *
sofort verfügbar

Spezialöl "Eider" für Schermesser und Schermaschinen

3,90 € *
sofort verfügbar

Schermessersatz "Z02" - ähnlich Schermesser Lister A2

29,90 € *
sofort verfügbar

Schermessersatz "Z012" - ähnlich Schermesser Lister A12

29,90 € *
sofort verfügbar

Schermessersatz "Z0253" - ähnlich Schermesser Lister A253

32,90 € *
sofort verfügbar

Schermessersatz "Z07S" - ähnlich Schermesser Lister A7S

29,90 € *
sofort verfügbar

Schermessersatz passend für Hauptner Schermaschine - 23/18 Zähne

29,90 € *
sofort verfügbar
Schermesser für Rinder und Pferde

Schermesser für Rinder und Pferde: Ob fein oder grob, Messer müssen scharf sein.

Wer seine Rinder oder seine Pferde regelmäßig schert, weiß, dass es auf den Einsatz der richtigen Schermesser ankommt. Andernfalls ist das Scherergebnis weniger zufriedenstellend, im schlimmsten Fall müssen Tierhalter sogar zweimal tätig werden. Denn nicht jedes Schermesser eignet sich für jedes Tier, da das Fell meistens verschieden ist. Doch nicht nur der Modelltyp der Schermesser ist entscheidend, sondern auch deren Schärfe und die Pflege der Messer. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie das richtige Schermesser für die Schur Ihrer Rinder oder Pferde auswählen und wie Sie die Messer richtig pflegen.

Was ist ein Schermesser?

Die Schermesser befinden sich an jeder handelsüblichen Schermaschine. Dabei ist das Untermesser fest mit dem Gehäuse verbunden und kann sich nicht bewegen. Das zweite Messer, das Obermesser, schwingt immer hin und her. Da das Obermesser scharfkantig ist, kürzt dieses das Fell der Tiere. Ober- und Untermesser sind parallel zueinander ausgerichtet. Nur, wenn die Spitzen des Untermessers ca. 2 mm über die Spitzen des Obermessers hinausragen, gelingt ein gutes Schnittergebnis. Sind die Schermesser oder der Scherdruck falsch eingestellt, können Sie Ihrem Tier Schmerzen zufügen und ein schlechtes Schnittbild erhalten. An den meisten Pferde-Schermaschinen können Sie selbstständig den Scherdruck verändern und die Position der Schermesser variieren.

Welches Schermesser ist das richtige für mein Pferd oder mein Rind?

Dass es so viele unterschiedliche Schermesser gibt, liegt einerseits an den verschiedenen Fellmerkmalen der Tiere und andererseits an der Anzahl der Herstellergeräte. Ist ein Messer nicht mehr scharf, können Sie schnell das richtige Ersatzmesser-Set für Ihre Pferde-Schermaschine erhalten. Im Idealfall passt ein Schermesser sogar zu unterschiedlichen Gerätetypen. Für welches Schermesser Sie sich entscheiden, hängt auch von der Rasse Ihres Rindes oder Pferdes ab. Hat Ihr Tier lange und dicke Haare, ein Isländer bspw., sollten Sie eher zu einem groben Schermesser mit weniger Zähnen greifen. Mit zu feinen Messern kann es sonst passieren, dass Sie im Fell hängen bleiben oder dem Tier wehtun. Ist das Fell Ihres Vierbeiners eher kurz und dünn, ist ein feines Schermesser mit vielen Zähnen die richtige Wahl. Hier gilt: Je mehr Zähne an den Schermessern sind, umso feiner ist das Scherergebnis.

Wie oft muss ich die Schermesser wechseln?

Ein guter Schermessersatz hält bis zu 10 Vollschuren. Das hängt von der Qualität der Messer und von der Pflege ab. Ist ein Messer stumpf, können Sie Ersatzmesser bestellen oder die bisherigen Messer schleifen lassen. Vom Selberschleifen raten wir eher ab, da die feinen Messerzähne dabei leicht abbrechen können. Wenn Sie dieses Messer dann wieder einsetzen, können Sie Ihr Tier erheblich verletzen.

Wie kann ich die Lebensdauer meiner Schermesser erhöhen?

Die regelmäßige Pflege der Schermesser ist unerlässlich, wenn Sie über lange Zeit mit dem Messersatz arbeiten möchten. Folgende Maßnahmen erhöhen die Lebensdauer der Pferde- und Rinderschermesser:

  • Entfernen Sie immer wieder während der Schur die abgeschnittenen Haare aus den Messern. So kann sich das Obermesser frei bewegen.
  • Nach der Schur sollten Sie die Messer komplett reinigen. Entfernen Sie alle Haare mit einem feuchten Lappen, greifen Sie zur Unterstützung auch zu einem Pinsel. Mit diesem können Sie feinste Haare erwischen.
  • Trocknen Sie die Messer wieder ab und ölen Sie diese im Anschluss mit dem Schermaschinen-Spezialöl ein. Das Öl sollten Sie auch vor und während der Schur auftragen, um das Scheren zu erleichtern. Das Schermaschinenöl beugt Korrosion vor und unterstützt die Messer bei hohen Belastungen.

Nicht alles gefunden? Haben Sie noch Fragen zu Schermessern für Pferde und Rinder?

Wenn Ihr individuelles Anliegen nicht angesprochen wurde oder Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie uns schnell und unkompliziert.

Sie erreichen uns:

Für jedes Ihrer individuellen Anliegen nehmen wir uns gerne die Zeit, um mit Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung zu finden. Unsere Servicekräfte sind selbst Tierhalter und wissen über verschiedene Tierarten Bescheid. Sie stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Aufgrund jahrelanger Erfahrung können wir so auf Ihre individuellen Anforderungen eingehen.