Wühlmaus Schussfalle, Selbstschussfalle Kerbl

Artikelnummer: K-5061


  • Made in Germany
  • tierschutzgerechte und effektive Wühlmausbekämpfung
  • seit Jahren bewährt

Kategorie: Wühlmausbekämpfung


42,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 42,99 €
(Sie sparen 0.21%, also 0,09 €)
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Stück


Beschreibung

Wühlmausschussfalle Kerbl - effektive Wühlmausbekämpfung

Nicht nur in privaten Gärten auch in landwirtschaftlichen Betrieben können Wühlmäuse großen Schaden anrichten. Sie sind Vegetarier und fressen Pflanzenwurzeln, Knollen und Gemüse. Zur Bekämpfung dieser Nager hat sich die Wühlmausschussfalle von Kerbl als äußerst effektiv erwiesen.
Die Falle wird mit Gaspatronen geladen und in offene Gänge von Wühlmäusen platziert. Bei Auslösen der Schussfalle wird die Wühlmaus durch den Gasdruck tierschutzgerecht getötet.

Fencemaster-Tipp: Reinigen Sie Ihre Wühlmausschussfalle nach jedem Einsatz gründlich. Anschließend empfehlen wir Ihnen, alle beweglichen Teile zu ölen. Verwenden Sie hierfür nur spezielles Pflegeöl für Wühlmausschussfallen, das geruchslos ist.

Wenn Sie Erdhügel in Ihrem Garten entdecken, sollten Sie zunächst prüfen, ob es um Wühlmaus- oder Maulwurfhügel handelt. Maulwürfen dürfen in Deutschland nicht gefangen oder getötet werden. Allerdings können Sie anhand der folgenden Merkmale erkennen, wer in Ihrem Garten haust.

Anzeichen für Wühlmäuse:
  • Die Erdhaufen sind lang und flach.
  • Die Form des Ganges ist oval und eher gerade.
  • Der Gang ist nah an der Erdoberfläche.
  • Die Wurzeln wurden abgenagt, sie weisen Rillen auf.
  • Die Gänge sind geschlossen, Wühlmäuse mögen keine Frischluft.

Anzeichen für Maulwürfe:
  • Die Erdhaufen sind sehr hoch.
  • Die Erdhügel sind rund und in regelmäßigen Abständen voneinander verteilt.
  • Der Gang verläuft schräg ins Erdreich, an den Wänden sind die Schaufelspuren der Maulwürfe zu erkennen.
  • Der Maulwurfsgang verläuft in unterschiedlichen Tiefen.

Zur Probe können Sie einen Teil des entdeckten Ganges öffnen (ca. 30 cm) und 24 Stunden warten. Falls Sie Wühlmäuse haben, wird der Gang wieder verschlossen sein. Handelt es sich um einen Maulwurf, wird der Gang höchstwahrscheinlich noch offen sein.

Aufstellen der Wühlmausschussfalle


Bitte gehen Sie verantwortungsvoll mit der Schussfalle um. Stellen Sie die Falle wie folgt auf, nachdem Sie geprüft haben, dass es sich um eine Wühlmaus handelt.
  • Suchen Sie eine Gangöffnung.
  • Bitte tragen Sie Handschuhe und reiben Sie diese mit Erde ab, da Wühlmäuse sehr geruchsempfindlich sind.
  • Stellen Sie die Falle in einen geraden Tunnel für eine optimale Schusswirkung. Um dies zu testen, können Sie einen ca. 15 ? 20 cm langen Stock verwenden.
  • Sichern Sie die Wühlmausschussfalle!
  • Stecken Sie eine Kartusche in den Kartuschenhalter.
  • Setzen Sie die Falle in den Gang, sodass der Hebel nach oben zeigt.
  • Zuletzt wird die Schussfalle gespannt und entsichert, klappen Sie hierfür den Sicherungsbügel nach vorne.

Lieferumfang

1x Wühlmausschussfalle Kerbl


Versandgewicht:0,70 Kg
Artikelgewicht:0,50 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.