Weidezaungeräte (230 Volt)

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4

Elektrozaungerät PetFence 20 mit Erdstab, Warnschild & Kabel - 230 Volt

69,90 € *
sofort verfügbar

Weidezaungerät Fencemaster PetFence 20 - 230 Volt, leistungsangepasst

59,90 € *
sofort verfügbar

Weidezaungerät KleintierSCHRECK - 230 Volt

79,90 € *
sofort verfügbar

Weidezaungerät easy - Pet 1000 - 230 Volt

79,90 € *
sofort verfügbar

Immer wenn eine Steckdose in der Nähe ist: das 230 Volt Weidezaungerät

Weidezaungeräte mit einem 230 Volt Netzanschluss können direkt an der Steckdose betrieben werden. Deswegen werden diese Geräte auch oft Weidezaun Hausstromgerät genannt. 230 V Weidezaungeräte gibt es in allen Leistungsstärken. Es gibt diese Elektrozaungeräte ab 0,2 Joule Entladestärke bis hin zu extrem starken Weidezaungeräten mit 15 Joule Entladestärke. Je nach Ausstattung und Leistung sind 230 Volt Stromgeräte schon sehr günstig zu erwerben, sehr sparsam im Verbrauch & bieten einen hohen Bedienkomfort. Ein netzbetriebenes Weidezaungerät ist immer eine gute und zuverlässige Wahl, wenn eine Steckdose als Stromquelle zur Verfügung steht.

Häufige Frage & Orientierungshilfe zur Auswahl eines Weidezaungerätes

Warum gibt es verschiedene Stärken (Joule) bei Weidezaungeräten und warum sind immer unterschiedlich viele Erdungspfähle nötig?

Im Weidezaunbereich gibt es unterschiedliche Anforderungen: lange Zäune, kurze Zäune, wenig Bewuchs, viel Bewuchs, Haustiere, leicht zu hütende Elektrozaun kennende Nutztiere & Pferde, oder Wildtiere wie Wildschwein, Wolf, Reh und andere, die noch nie einen elektrischen Weidezaun gesehen haben. Bei großen, langen Weiden, schwer zu hütenden Tieren oder viel Bewuchs am Zaun sollte das Weidezaungerät entsprechend stark sein. Damit die Stärke auch über eine große Fläche und schwierige Zäune erhalten bleibt werden mehr Erdungspfähle benötigt.

Welches 230 Volt Weidezaungerät ist das Richtige für meinen Zaun?

Das lässt sich nicht verallgemeinern, es kommt immer auf die Gesamtsituation der Anforderung an. Wir haben hier eine kleine Orientierungshilfe zum Thema Weidezaungeräte:

  • Geräte mit einer Entladeenergie von bis zu 1 Joule eignen sich für kurzhaarige und leicht zu hütende Tiere sowie für kurze Elektrozäune mit keinem bis geringem Bewuchs.
  • Geräte mit einer Entladeenergie von bis zu 3 Joule sind für mittelschwer zu hütende Tiere, für mittlere Zaunlängen und normalen Bewuchs empfehlenswert.
  • Geräte mit einer Entladeenergie von bis zu 5 Joule eignen sich für langhaarige und schwer zu hütende Tiere sowie zur Wildabwehr und sind bei langen Zäunen und starkem Bewuchs vorzuziehen.

Wenn Sie sich unsicher sind, ob das von Ihnen ausgesuchte 230 Volt Weidezaungerät die richtige Wahl ist, sprechen Sie uns an, wir helfen gern!

Nicht alles gefunden? Haben Sie noch Fragen zu 230 Volt Weidezaungeräten?

Wenn Ihr persönliches Anliegen nicht angesprochen wurde oder Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie uns schnell und unkompliziert.

Sie erreichen uns:

Für jeden Wunsch nehmen wir uns gerne die Zeit, um mit Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung zu finden. Unsere Servicekräfte sind selbst Tierhalter und wissen über verschiedene Tierarten Bescheid. Sie stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Aufgrund jahrelanger Erfahrung können wir so auf Ihre individuellen Anforderungen eingehen.